Finance IT


Bühlmann steigt auf

Neuer IT-Chef für Zürcher Kantonalbank

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Im Juli steigt Jürg Bühlmann zum IT- und Logistikchef der Zürcher Kantonalbank auf. Vorgänger Anton Allemann wechselt nach 40 Jahren in den Ruhestand.
Der 45-jährige Jürg Bühlmann tritt ab Juli 2012 als oberster IT-Entscheider der Zürcher Kantonalbank an.
Der 45-jährige Jürg Bühlmann tritt ab Juli 2012 als oberster IT-Entscheider der Zürcher Kantonalbank an.
Foto: Zürcher Kantonalbank ZKB

Karrieresprung für Jürg Bühlmann: Der 45-Jährige steigt Anfang Juli in die Geschäftsleitung der Zürcher Kantonalbank auf. Er wird den Geschäftsbereich IT/Logistik führen.

Bühlmann ist ursprünglich Betriebswirt und kam nach Studium und Promotion zu der Bank in Zürich. Zunächst arbeitete er im Controlling, 2002 wechselte er in seinen jetzigen Bereich. Er begann dort als Leiter Applikations-Engineering Banksteuerung.

Der designierte IT/Logistik-Chef folgt auf Anton Allemann. Der 57-Jährige zieht sich in den Ruhestand zurück. Allemann war rund 40 Jahre lang für die Zürcher Kantonalbank tätig - er stieg 1971 als Lehrling ein. 1997 wurde er zum stellvertretenden Logistik-Leiter ernannt, seit 2002 sitzt er in der Generaldirektion.

Im Feld IT/Logistik beschäftigt die Zürcher Kantonalbank etwa 1500 Mitarbeiter. An Jürg Bühlmann wird IT-Leiter Jochen Schneider berichten.

Zur Startseite