Die Kunst der Zifferblattgestaltung


 
3/6
Gemaltes Fernweh:
Den großen Entdeckern hat die weltälteste Genfer Manufaktur Vacheron Constantin eine Serie von Email-Zifferblättern - hier Marco Polo - gewidmet, die in einer aufwendigen Mal- und Brennprozedur hergestellt werden. Das Automatikwerk "1126 AT" führt die Stundenziffern über den unteren Sektor.
 
Dieses Bild teilen: