CIO Auf- und Aussteiger


Ehemals IT-Chefin von CRONIMET

Brigitte Falk wird CIO und COO von FORCAM

Schreibt und bearbeitet Führungs- und Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind CIOs, IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Zum 1. Juni tritt Brigitte Falk als CIO und COO beim 4.0-Spezialisten FORCAM an. In dieser Rolle verantwortet die erfahrene Managerin die interne IT sowie das digitale Marketing des in Ravensburg ansässigen Unternehmens.
Von Cronimet zu Forcam: Brigitte Falk wechselt zum Hersteller und leitet dort ab 1. Juni als CIO die interne IT.
Von Cronimet zu Forcam: Brigitte Falk wechselt zum Hersteller und leitet dort ab 1. Juni als CIO die interne IT.
Foto: IDG / Foto Vogt

In wenigen Wochen startet Brigitte FalkBrigitte Falk als CIO / COO der FORCAM GmbH. In dieser neu geschaffenen Position berichtet die preisdekorierte Managerin direkt an den Co-CEO Oliver Hoffmann und soll das Unternehmen bei seinen ambitionierten Wachstumsplänen unterstützen. An dem 2001 gegründeten Anbieter von IIOT-Lösungen für die Automotive-Industrie hält SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp die Mehrheitsanteile. Profil von Brigitte Falk im CIO-Netzwerk

Zu Falks Aufgaben gehört es vor allem, die IT-Landschaft gemäß den Expansionsplänen des Unternehmens auszurichten. „Das erste Projekt wird eine Erweiterung des Marketing Tech-Stacks betreffen. Neben der digitalen Unterstützung eines kundenzentrierten Ansatzes und der Weiterentwicklung in der Lead Generation sollen insbesondere die internationalen Gesellschaften auf drei Kontinenten stärkeren Support durch das System bekommen“, sagte sie dem CIO-Magazin.

Wechsel vom Anwenderunternehmen zum Hersteller

Falk kommt von der CRONIMET Holding GmbHCRONIMET Holding GmbH, wo sie von 2017 bis September 2019 als Division Lead Organisation & Information die IT verantwortete. Die Managerin, Jahrgang 1963, richtete beim Spezialisten für Metallrecycing mit agilen Methoden ein Händlerportal ein, das Cronimet befähigt, die Wünsche seiner Kunden noch schneller zu erfüllen. Für dieses Projekt wurde Falk 2018 beim "CIO des Jahres" mit dem ersten Preis in der Kategorie Mittelstand ausgezeichnet. Top-500-Firmenprofil für Cronimet Holding GmbH

Ein Händlerportal für den Metallrecyclingspezialisten Cronimet - eingeführt mit agilen Methoden: Dafür wurde Brigitte Falk 2018 beim "CIO des Jahres" zur Gewinnerin in der Kategorie Mittelstand gekürt.
Ein Händlerportal für den Metallrecyclingspezialisten Cronimet - eingeführt mit agilen Methoden: Dafür wurde Brigitte Falk 2018 beim "CIO des Jahres" zur Gewinnerin in der Kategorie Mittelstand gekürt.
Foto: Foto Vogt

Zuvor hatte sie bei der Celesio AG (heute McKesson Europe) die globale Verantwortung für Marketing und Sales Applications inne. Zu weiteren beruflichen Stationen gehören die Gründung des Beratungsunternehmens Simplicity Company sowie verschiedene Positionen bei SAP, wo sie 1996 ihre Karriere als Produktmanagerin für Öl und Gas begann und zuletzt als Marketing Director die Abteilung Business Operations führte.

Falk, die zudem zwei Aufsichtsratsmandate hält (Liebich & Partner sowie Efecte Plc), freut sich auf die neue Aufgabe bei FORCAM: „Da die Position für mich geschaffen wurde, kann ich meine Kernkompetenzen optimal einbringen. Agile Leadership, die Digitalisierung interner Prozesse und die strategische Entwicklung des Customer Lifecycle Managements sind daher meine Fokusthemen.“

Zur Startseite