Firmen steigern Budgets

ERP als Retter in der Wirtschaftskrise

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Analysten haben zum Thema ERP folgende Tipps parat:

  • Das, was da ist, auch nutzen. Viele Firmen könnten auf mehr Funktionalitäten zugreifen als sie anwenden.

  • Nicht glauben, eine ERP-Implementierung sei je abgeschlossen.

  • Nicht den Anschluss verpassen. Es ist kein Problem, mal ein Release auszulassen, aber die Lücke zu den Neuerungen sollte nicht zu groß werden.

  • Bei ERP kommt es darauf an, keine Funktions-Silos entstehen zu lassen. Integration ist wichtig.

Zur Startseite