Projekte


BMW Konfigurator

Endlich per Smartphone zum Wunsch-BMW

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Kunden des Automobilkonzerns BMW können jetzt am Desktop oder mit jedem mobilen Gerät ihr Wunschfahrzeug gestalten. Das war lange nicht so einfach.
BMWs modernisiertes Kunden-Tool soll endlich "Freude am Konfigurieren" bringen - und Leads.
BMWs modernisiertes Kunden-Tool soll endlich "Freude am Konfigurieren" bringen - und Leads.
Foto: BMW AG

Mit einem neuen Online-Konfigurator will der Automobilhersteller BMWBMW auf Markttrends wie Elektromobilität und immer kleinteiligere Nutzergruppen reagieren - und natürlich Kunden-Leads sammeln. Nutzer können sich mit dem Konfigurator an ihrem Desktop sowie mit jedem beliebigen mobilen Endgerät ihren BMW nach Wunsch zusammenstellen. Die Bayern haben das System gemeinsam mit dem Dienstleister NTT Data entwickelt. Top-500-Firmenprofil für BMW

Die neue Version des Konfigurators beinhaltet eine Reihe zusätzlicher Elemente. So sehen die Kunden in Echtzeit, wie sich Änderungen von Ausstattungsmerkmalen in der jeweiligen Konfiguration auswirken. Neu ist auch die Darstellung einiger Fahrzeuge vor einem wirklichkeitsgetreuen Hintergrund, damit die Kunden eine realistische Vorstellung ihres konfigurierten Fahrzeugs bekommen. Ein Dämmerungsmodus stellt die Beleuchtungsoptionen dar.

Agile Zusammenarbeit mit dem Dienstleister

BMW zielt bei dem Tool vor allem auf eine kundenzentrierte und intuitive Bedienung ab. Dafür haben Anwender und Dienstleister nach eigenen Worten "eng und agil" zusammengearbeitet. Ein gemischtes Team mit Mitarbeitern aus Entwicklung, Business-Analyse, UI-/UX-Design, Test und Support hat den Konfigurator erarbeitet. Beide Seiten zitieren interne Analysen, wonach "die einfachen und klar auswählbaren Elemente die Bedienbarkeit für die Nutzer signifikant" verbessern.

Der Münchener Automobilkonzern BMW (Bayerische Motoren Werke) zählt mit einem Umsatz von rund 99 Milliarden Euro zu den größten Autoherstellern der Welt. Das Unternehmen beschäftigt etwa 120.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BMW Group betreibt 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern und verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in mehr als 140 Ländern.

BMW | Online-Konfigurator
Branche: AutomobilAutomobil
Use Case: Kundenbindung, Leads generieren
Partner: NTT Data Top-Firmen der Branche Automobil

Zur Startseite