IT-Investitionen profitieren nicht vom allgemeinen Optimismus

IT-Mittelstandsindex: Der März schwächelt

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Eine widersprüchliche Entwicklung nahmen auch Kommunikationsprodukte: Der Index der realisierten Ausgaben wuchs um drei Punkte an, dennoch blieben die Investitionspläne um vier Zähler unter dem Vormonat.

Nach Angaben von TechConsult halten die mittelständischen Firmen in Deutschland einen Anteil von 40 Prozent an den Ausgaben für Informations- und Telekommunikationstechnologie.

Der IT-Mittelstandsindex wird branchenübergreifend jeden Monat von TechConsult in Zusamenarbeit mit Avaya durchgeführt.

Zur Startseite