Früherer SAP-Co-Chef

Snabe soll neuer Siemens-Chefaufseher werden

30.01.2017
Der frühere SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe soll neuer Aufsichtsratschef des Elektrokonzerns Siemens werden.
Jim Hagemann Snabe
Jim Hagemann Snabe
Foto: SAP

Der amtierende Siemens-Chefaufseher Gerhard Cromme werde den 51-jährigen Dänen auf der Hauptversammlung an diesem Mittwoch zu seinem Nachfolger küren, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus gut informierten Kreisen. Crommes Amtszeit läuft noch bis zur Hauptversammlung 2018.

Snabe war bereits als künftiger neuer Aufsichtsratsvorsitzender von SiemensSiemens gehandelt worden. Er gilt als versierter Digitalisierungsexperte und dürfte Siemens-Chef Joe Kaeser, der den Konzern derzeit auch mit Zukäufen zunehmend auf das Software- und Digitalisierungsgeschäft ausrichtet, künftig noch enger unterstützen. Dem Siemens-Aufsichtsrat gehört Snabe bereits seit Oktober 2013 an. Ein Siemens-Sprecher lehnte einen Kommentar ab. (dpa/rs) Top-500-Firmenprofil für Siemens

Links zum Artikel

Top500-Firmenprofil: Siemens

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus