Projekte


SharePoint-Plattform

Max-Delbrück-Centrum digitalisiert Projektmanagement

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin wickelt Projekte über eine digitale Plattform einfacher ab.
Das Max-Delbrück-Centrum hat eine integrierte digitale Projekt- und Portfoliomanagement-Plattform eingeführt.
Das Max-Delbrück-Centrum hat eine integrierte digitale Projekt- und Portfoliomanagement-Plattform eingeführt.
Foto: Max-Delbrück-Centrum

Die molekularen Mechanismen von Krankheiten aufzuklären und diese Erkenntnisse auf die medizinische Praxis zu übertragen, ist die Aufgabe des Max-Delbrück-Centrums (MDC) in Berlin. Das Institut kann seine Projekte nach eigener Darstellung effizienter abwickeln, seit es eine integrierte digitale Projekt- und Portfoliomanagement-Plattform eingeführt hat. Sie basiert auf Microsoft SharePointSharePoint Server 2019. Der Dienstleister Msg Services hat die Lösung für das MDC angepasst. Nach Angaben von Kunde und Dienstleister wurde das Vorhaben im geplanten Zeit- und Kostenrahmen umgesetzt. Dabei hat das Projekt-Team agile Scrum-Methoden eingesetzt und wegen der Pandemie remote gearbeitet. Alles zu Sharepoint auf CIO.de

Single-Source-of-Truth für alle Forscher

Das MDC wickelt nun die Genehmigung neuer Vorhaben vom Antrag bis zur Freigabe digital ab. Mitarbeiter in Leitungsfunktionen aus Projekt- und Portfoliomanagement erhalten automatisch eine E-Mail, falls sie eingreifen müssen. Außerdem können alle Forscher eines Projekts auf Dokumente zugreifen, um sie gemeinsam zu bearbeiten.

Als Single-Source-of-Truth führt die neue Plattform projektbezogene Informationen zentral zusammen. Ein Ampelsystem informiert berechtigte Stakeholder über den Stand eines Vorhabens im Hinblick auf Zeit, Kosten und Qualität. Derzeit lässt das Forschungszentrum diese Projektplattform durch Msg Services weiter ausbauen. Darüber hinaus evaluiert es die DigitalisierungDigitalisierung weiterer Geschäftsprozesse mit SharePoint Server 2019. Alles zu Digitalisierung auf CIO.de

Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in der Helmholtz-Gemeinschaft ist eine biomedizinische Forschungseinrichtung in Berlin mit rund 1.700 Beschäftigten. Sein Namensgeber, der Nobelpreisträger Max Delbrück (geb. 1906 in Berlin), hat die moderne interdisziplinäre Genetik und Molekularbiologie mitbegründet.

Max-Delbrück-Centrum | Prozessdigitalisierung
Branche: Forschung und Entwicklung (Public)
Use Case: Projekt-Management vereinfachen
Produkt: Plattform auf Basis von Microsoft SharePoint Server 2019
Dienstleister: Msg Services

Zur Startseite