iPhone


Von Samsung, HTC, Blackberry

8 Alternativen zum iPhone 4S

02.11.2011
Von Al Sacco und
Thomas Pelkmann ist freier Journalist in Köln.

Motorola Droid Bionic (Android 2.3.4 "Gingerbread")

Motorola Droid Bionic
Motorola Droid Bionic
Foto: Motorola

Auch das Motorola Droid Bionic verfügt über einen schnellen 1 GHz Dual-Core-Prozessor und einen 4,3 Zoll großen qHD-Bildschirm (quarter High Definition, 960x540 Pixel). Das Display ist aus dem besonders widerstandsfähigen Gorilla-Glas gefertigt und hält leichtere Kratzer und Stöße locker aus. Ebenfalls an Bord: eine Acht-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, Unterstützung für 4G LTE-Netzwerke. Auch hier funktioniert der Anschluss der Webtop-App über Mini-HDMI an Monitor und Fernseher.

Was das Droid Bionic hat, das iPhone aber nicht: das mobile OS GoogleGoogle Android 2.3.4 (Gingerbread), Support von 4G LTE Netzen; entnehm- und erweiterbarer Speicher via microSD-Einschub. Alles zu Google auf CIO.de

Informationen zum Motorola Droid Bionic

Zur Startseite