Twittern für den Firmenerfolg

Ohne soziale Netzwerke geht nichts mehr



Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Trend-Scouts ernennen

Meist tun sich Unternehmen mit der Frage schwer, welche Trends sie beobachten sollen und welche nicht. Gartner empfiehlt, einen bestimmten Personenkreis in der Firma mit der Trend-Suche zu beauftragen und dabei folgende Punkte zu beachten:

  • Achten Sie darauf, den Menschen in den Mittelpunkt ihres Ansatzes zu stellen.

  • Ernennen sie Mitarbeiter, die Systeme und Praktiken beleuchten und dabei aber auch auf die Risiken achten.

  • Analysieren Sie das Potenzial von Produkten.

  • Machen Sie sich die Wirkung von Netzwerken zunutze. Sie sind ein neuer Weg, Problemlösungen zu finden.

  • Datenschutz ist ein sensibles Thema. Ernennen Sie einen Datenschutzbeauftragten.

Das Beratungshaus Gartner hat seine Beobachtungen unter dem Titel "Gartner says enterprises must anticipate how societal trends will impact their business and customers" veröffentlicht.

Zur Startseite