Top-CIOs


RWE, E.on, EnBW

Die Top-CIOs der Energiebranche

Johannes Klostermeier ist freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media.


Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Von EnBW über TEAG, Mainova, SWM und OMV bis Uniper. Unsere Bildergalerie zeigt die wichtigsten CIOs der Energiebranche.
Martin Hölz
Martin Hölz
Foto: Tobi Giessen / VOICE

Ab 1. April 2020 wird Martin Hölz CIO der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) mit Sitz in Karlsruhe. Er löst Frank Krickel ab, der seit Juni 2017 die Position des Leiter der Funktionaleinheit Informationstechnologie (C-TI) bei EnBWEnBW innehatte und das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Martin Hölz kommt von der ThyssenKrupp AG. Bei dem Industriekonzern war er seit 2016 Group CIO. Top-500-Firmenprofil für EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Jan-Wilm Buschkamp ist Bereichsleiter IT bei der Frankfurter Mainova AG.
Jan-Wilm Buschkamp ist Bereichsleiter IT bei der Frankfurter Mainova AG.
Foto: Jan-Wilm Buschkamp

Jan-Wilm BuschkampJan-Wilm Buschkamp ist seit August 2019 Bereichsleiter IT der Mainova AGMainova AG. Seitdem hat das Team um den CIO mit "hybrIT2023" ein IT-Transformationsprogramm erarbeitet, um den Frankfurter Energieversorger zukunftsfähig zu machen. Ziel des Programms ist es unter anderem, mehr Wert zu generieren, das Unternehmen lean und agil aufzustellen sowie Prozesse end-to-end zu gestalten. Top-500-Firmenprofil für Mainova AG Profil von Jan-Wilm Buschkamp im CIO-Netzwerk

Philip Lübcke leitet die IT der TEAG Thüringer Energie AG.
Philip Lübcke leitet die IT der TEAG Thüringer Energie AG.
Foto: Lübcke

Philip Lübcke ist seit September 2019 neuer Geschäftsbereichsleiter der TEAG in Thüringen. Er berichtet an den Vorstand Personal und IT Wolfgang Rampf. Zuvor war Lübcke sechseinhalb Jahre bei der Mainova AG, wo er die IT in einem Großprojekt restrukturierte. Insgesamt bringt er 15 Jahre Erfahrung aus der Energiebranche mit.

Joerg Ochs ist Leiter Informationstechnologie bei der SWM.
Joerg Ochs ist Leiter Informationstechnologie bei der SWM.
Foto: SWM

Jörg Ochs hat am 2. September 2019 die Leitung der Informationstechnologie der Stadtwerke MünchenStadtwerke München (SWM) übernommen. Er berichtet an den technischen Geschäftsführer der SWM Helge-Uve Braun. Ochs ist bereits seit 2017 Geschäftsführer der SWM Infrastruktur GmbH, der SWM Infrastruktur Region GmbH und der RegioNetzMünchen GmbH. Insgesamt ist er bei der SWM seit 2003 beschäftigt, unter anderem als Senior-Manager IT-Security, Leiter IT-Security und Datacenter/Infrastruktur und als Leiter Telekommunikation bei der SWM Services GmbH. Top-500-Firmenprofil für Stadtwerke München

Jan-Hendrik Semkat leitet die IT bei Natgas.
Jan-Hendrik Semkat leitet die IT bei Natgas.
Foto: Natgas

Seit November 2017 ist Jan-Hendrik Semkat Bereichsleiter Innovations- & IT-Management. Semkat berichtet an den alleinigen Vorstand Jörg Bauth. Semkats Vorgänger im Amt, Marc Ehry, hat sich selbstständig gemacht. Der gebürtige Oldenburger war mehrere Jahre in den Bereichen Softwareentwicklung, Projektmanagement und Beratung in der Energiewirtschaft tätig. Zuletzt war er Geschäftsführer der SIV Utility Services GmbH in Roggentin im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Jan Leitermann ist CIO bei OMV in Wien.
Jan Leitermann ist CIO bei OMV in Wien.
Foto: OMV

Seit Juni 2017 ist Jan LeitermannJan Leitermann Group CIO beim österreichischen Öl- und Erdgaskonzern OMVOMV in Wien (früher Österreichische Mineralölverwaltung, ÖMV). Leitermann war zuvor Managing Director und Board Member beim Beratungsunternehmen Accenture AG Schweiz. Top-500-Firmenprofil für OMV Profil von Jan Leitermann im CIO-Netzwerk

Annette Suckert ist Stabsstellen-Leiterin bei der Thüga.
Annette Suckert ist Stabsstellen-Leiterin bei der Thüga.
Foto: Thüga

Annette Suckert ist seit Juli 2016 neue Leiterin der Stabsstelle IT-Management und Digitalisierung beim kommunalen Energie- und Wassernetzwerk ThügaThüga in München. Die Abteilung wurde neu geschaffen. Suckert war zuvor CIO bei der Badenova in Freiburg, einer Beteiligung der Thüga AGThüga AG sowie Geschäftsführerin der Abrechnungstochter E-MAKS. Top-500-Firmenprofil für Thüga Top-500-Firmenprofil für Thüga AG

Mager beerbt Matthias StollerMatthias Stoller, der die itecPlus vom 2010 bis April 2015 leitete. Danach führte Roland Scheuerlein die Geschäfte in Personalunion zu seiner Geschäftsführerfunktion bei dem Tochterunternehmen impleaPlus GmbH. Stoller arbeitet jetzt als Hauptabteilungsleiter Informationstechnologie bei der RheinEnergie AGRheinEnergie AG. Top-500-Firmenprofil für RheinEnergie AG Profil von Matthias Stoller im CIO-Netzwerk

Damian Bunyan ist CIO von Uniper.
Damian Bunyan ist CIO von Uniper.
Foto: E.ON

Die Gesellschaft UniperUniper startete im Januar 2016. In dem Unternehmen in Düsseldorf sollen die die Bereiche konventionelle StromerzeugungStromerzeugung, Energiehandel und Exploration & Produktion gebündelt werden. Der Brite Damian Bunyan ist der CIO der Firma. Sein genauer Titel: Head of Operations & IT. Er berichtet als CIO an den Chief Commercial Officer im Vorstand von Uniper. Davor war Bunyan Mitglied des Vorstandes der E.on Global Commodities und seit Oktober 2013 bis zum Wechsel Chief Process Officer. Von 2006 bis 2013 war er Mitglied der Geschäftsführung des E.on Business Service. Top-500-Firmenprofil für Uniper Top-Firmen der Branche Energie u. Rohstoffe

Alle aktuellen Personalwechsel auf einen Blick

Hier finden Sie alle aktuellen Personalmeldungen: Die CIO Auf- und Aussteiger

Zur Startseite