Finance IT


Prozesse automatisieren und Anwendungen integrieren

Versicherungen freunden sich mit IT-Outsourcing an

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Wegen der Finanzkrise werden deutsche Versicherer vermehrt auslagern. Noch rangiert Kostensenkung vor Modernisierung. Die Branche hat ihre IT-Defizite aber erkannt, glauben Analysten.

Die Analysten üben sich in vornehmer Zurückhaltung: Als "eher konservativ" bezeichnet Pierre Audoin Consultants (PAC) die deutsche Versicherungsbranche. In Sachen moderne IT-Systeme habe sie "Nachholbedarf". Und wegen der Finanzkrise würden Modernisierungsprojekte nun erst einmal auf Eis gelegt.

Gerade das ist eine Chance für Outsourcing-Anbieter, so PAC. Die Analysten rechnen mit neuen Vertragsabschlüssen.

Unabhängig vom OutsourcingOutsourcing will Branchen-Expertin Eike Bieber trotz der Krise nicht von einem Einbruch bei den Ausgaben für Software und IT-Services sprechen. Zumindest ein Teil der geplanten ProjekteProjekte müsse durchgeführt werden. Alles zu Outsourcing auf CIO.de Alles zu Projekte auf CIO.de

Das gilt insbesondere für Projekte, die auf Prozess-Automatisierung und Integration von Abläufen und Anwendungen abzielen. Hiervon versprechen sich Entscheider in den VersicherungenVersicherungen Kostensenkungen, so dass diese Vorhaben auf der Agenda bleiben dürften. Top-Firmen der Branche Versicherungen

Zur Startseite