iPhone, Android & Co

So sicher sind Smartphone-Betriebssysteme

13.09.2010
Von Galen Gruman

Diese Smartphone-OS gewährleisten die Sicherheit bei Nutzertyp 2

Wenn Ihr Unternehmen mit wichtigen Informationen handhabt, ist es etwas schwieriger sich mit Smartphones - einmal abgesehen vom BlackBerry. Jedoch können Sie getrost auch das iPhone, Windows Mobile und Nokia Symbian unterstützen.

Apple iPhone: Das iPhone erfüllt alle notwendigen sowie alle zusätzlichen Sicherheitsstandards, wie die VPN-Unterstützung in dieser Kategorie. Die Haupteinstellungen und Möglichkeiten bezüglich Nutzertyp 2 sind die gleichen, wie diese schon bei Nutzertyp 1 beschrieben wurden.

Apple iPhone
Apple iPhone

Eine Ausnahme bildet die VPN-Unterstützung für Cisco-Netzwerke, da es einem nicht ermöglicht wird, die Cisco Profilverteilungsdaten zu verwenden. Sie müssen die VPN-Profile manuell einstellen oder den iPhone Konfigurationsmanager verwenden um einen VPN-Zugriff zu generieren. So gesehen kommen zusätzliche IT-Kosten für die Aktivierung des VPN-Zugangs auf Sie zu.

Google Android: Das Android-Betriebssystem erfüllt nicht alle Sicherheitsanforderungen dieser Kategorie. Beispielsweise fehlt die integrierte Verschlüsselung oder das Ablaufen von Passwörtern. Vom Betriebssystem werden OpenVON und PPTP/IPsec VPN unterstützt, jedoch kommt es hier auf das verwendete Smartphone an, da jeder Android-Gerätehersteller selbst entscheiden kann, ob er es integrieren will.

Wenn Sie sich nur über E-Mails, Kalender und Kontaktdaten sorgen, so können Sie einfach einen kompatiblen VPN-Zugang verwenden und Sie sind auf der sicheren Seite. Wenn Sie ein paar Sicherheitseinschränkungen in Kauf nehmen, so können Sie bestimmt einen Kompromiss mit Android eingehen.

Microsoft Windows Mobile: Windows Mobile unterstützt alle erforderlichen Sicherheitsbedingungen für diese Kategorie, sowie alle nützlichen Optionen wie die VPN-Unterstützung. Die Grundthemen und Möglichkeiten sind die gleichen, wie schon bei Nutzertyp 1 beschrieben. Wenn viele Mitarbeiter in Ihrer Firma Microsofts Windows Mobile verwenden, so werden Sie sicherlich "Microsoft System Center Mobile Device Manager 2008" verwenden wollen. Mit diesem Programm können Sie Passwörter zurücksetzen und tausende Benutzer über verschiedene Profilklassen verwalten und steuern.

Nokia Symbian: Das Nokia unterstützt alle erforderlichen Sicherheitsbedingungen für diese Kategorie, sowie alle nützlichen Optionen, wie die VPN-Unterstützung. Die Grundthemen und Möglichkeiten sind die gleichen, wie schon in Kategorie 1 beschrieben.

Palm Pre: Das WebOS unterstützt nicht alle Sicherheitsanforderungen dieser Kategorie und ist somit nicht für Benutzertyp 2 geeignet.

RIM BlackBerry: Das BlackBerry unterstützt alle erforderlichen Sicherheitsbedingungen für diese Kategorie, sowie alle nützlichen Optionen, wie die VPN-Unterstützung. Die Grundthemen und Möglichkeiten sind die gleichen, wie schon in Kategorie 1 beschrieben.

Zur Startseite