Retail IT


CDO-Strategie

Versandhändler KAISER+KRAFT wird digital

Wolfgang Herrmann ist Editorial Manager CIO Magazin bei IDG Business Media. Zuvor war er unter anderem Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO und Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel.
Seit 2016 leistet sich die B2B-Versandhandelsgruppe KAISER+KRAFT einen CDO. Der digitale Umbau begann bei den Marketing- und Vertriebssystemen.

"Wir sind seit über 70 Jahren erfolgreich im VersandhandelVersandhandel aktiv", sagt Thorsten Louis, Chief Digital Officer und Geschäftsführer der KAISER+KRAFT EUROPA GmbH. "Lange Zeit basierte unser Geschäft auf einem starken Katalog aus Papier". Das hat sich gründlich geändert. E-CommerceE-Commerce ist der bestimmende Trend in der Versandhandelsbranche, immer häufiger verbunden mit E-Procurement-Konzepten auf Kundenseite. Für KAISER+KRAFT bedeutet das auch, dass die eigenen Anwendungen immer enger mit Kundensystemen integriert werden müssen. Alles zu eCommerce auf CIO.de Top-Firmen der Branche Handel

"Wir brauchen im E-Commerce mehr Flexibilität und Skalierbarkeit", sagt Thorsten Louis, Chief Digital Officer und Geschäftsführer der KAISER+KRAFT EUROPA GmbH.
"Wir brauchen im E-Commerce mehr Flexibilität und Skalierbarkeit", sagt Thorsten Louis, Chief Digital Officer und Geschäftsführer der KAISER+KRAFT EUROPA GmbH.
Foto: KAISER+KRAFT EUROPA GmbH

In der B2B-Welt ist KAISER+KRAFT vergleichbar mit Otto oder einst Quelle im B2C-Geschäft. Die Versandhandelsgruppe für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung beschäftigt etwa 1.100 Mitarbeiter und offeriert mehr als 60.000 Produkte. Mit über 30 Webshops für fünf Vertriebsmarken bedient sie unterschiedliche Zielgruppen in Europa, darunter Großunternehmen ebenso wie kleine und mittlere Betriebe.

CDO und CIO teilen sich Aufgaben

Die Position des Chief Digital Officer (CDO) wurde 2016 neu geschaffen. "Der CDO treibt die digitale Transformation voran", erläutert Louis. "Dabei geht es nicht nur um Technik, sondern vor allem auch um die Anforderungen des Business und Veränderung der Organisation und Kultur." In Sachen IT teilt er sich die Aufgaben mit dem seit April 2018 agierenden CIO Axel Faltin. Der verantwortet die klassische IT, darunter die ERP-Systeme und die beiden Rechenzentren am Firmensitz Stuttgart. Die Frontend-IT mit Web- und Cloud Marketing-Systemen gehört dagegen zum Aufgabenbereich des CDO.

Der B2B-Versandhändler KAISER+KRAFT gehört zur Takkt AG. Bis 2020 soll sich das E-Commerce-Geschäft der Unternehmensgruppe verdoppeln.
Der B2B-Versandhändler KAISER+KRAFT gehört zur Takkt AG. Bis 2020 soll sich das E-Commerce-Geschäft der Unternehmensgruppe verdoppeln.
Foto: KAISER+KRAFT EUROPA GmbH

Louis sieht sich in diesem Konstrukt als "Bindeglied zwischen klassischer Arbeitswelt und der Technologie". Den strategischen Rahmen für sein Handeln setzt die "Digitale Agenda" des Mutterkonzerns Takkt AGTakkt AG. Sie beschreibt die zentralen Handlungsfelder der DigitalisierungDigitalisierung und gibt mit der "Vision 2020" ein ehrgeiziges ZielZiel vor: Bis 2020 soll sich das E-Commerce-Geschäft der Unternehmensgruppe verdoppeln. Top-500-Firmenprofil für Takkt AG Alles zu Digitalisierung auf CIO.de Alles zu Strategien auf CIO.de

"Natürlich ist E-Commerce für uns kein Neuland", sagt der CDO dazu. Das ursprüngliche Ziel, die Hälfte des Umsatzes über E-Commerce-Kanäle zu erwirtschaften, habe Kaiser+Kraft erstmals Ende 2018 erreicht. Nun gehe es darum, den digitalen Umbau mit Blick auf eine noch konsequentere Kundenorientierung weiterzuführen: "Die IT muss dafür die Voraussetzungen schaffen und beispielsweise geeignete CRM-Systeme bereitstellen."

Risiken reduzieren

Sein Team beschäftigt sich derzeit etwa damit, klassische CRM-Funktionen und "analytisches CRMCRM" zusammenzuführen. Louis: "Dafür braucht es eine effiziente Datenlogistik und insbesondere konsistente Daten in der gesamten Organisation." Um Analytics-Initiativen voranzutreiben, baute der Versandhändler eine gut zehnköpfige Data AnalyticsAnalytics & Customer Insights-Abteilung auf, in der Analysten, Statistiker und Datenwissenschaftler zusammenarbeiten. Alles zu Analytics auf CIO.de Alles zu CRM auf CIO.de

Zur Startseite